Einfamilienhaus (Großraum Stuttgart)

Für dieses Projekt waren wir mit dem Gesamtpaket des Baumanagements beauftragt.

In enger Zusammenarbeit mit unserer Innenarchitektin standen am Anfang die Grundrissplanung und die Koordination sämtlicher Gewerke und zeitlicher Abläufe. Natürlich musste vor Beginn der Renovierungs- und Umbauarbeiten die Statik überprüft werden. Auch dafür haben wir gesorgt.

Bevor alles Alte entfernt und schließlich mit der Renovierung begonnen werden konnte, stand eine eingehende Prüfung von Altlasten und Schadstoffen, wie zum Beispiel Asbest und PAK. Erst danach konnten Wände sowie alte Bäder und Sanitäranlagen abgerissen und der Estrich entfernt werden.

Dann hat der „Wiederaufbau“ begonnen: Neue Decken und Wände wurden in Trockenbauweise hergestellt und eingezogen. Nachdem alle Elektroinstallationen neu verlegt waren, konnte schließlich auch verputzt werden.

Während Türen, Regale und Einbaumöbel vom Schreiner gefertigt wurden und anschließend in der Spritzlackiererei lackiert wurden, ging es im und um’s Haus herum weiter mit Parkett neu verlegen bzw. gut erhaltenes schleifen, Tapezier-, Maler- und Lackierarbeiten, Frescolori Kalkputztechnik, Teppichboden- und Linoleumverlegung, Anbringung von Gardinenschienen, Markisen, Vorhängen und Plisees.
Im Garten wurden neue Wege angelegt und die Terassen neu gefliest.

Alles hat perfekt geklappt und ist zum Wunschtermin fertig geworden. Warum? Weil alles in einer Hand war und dadurch auf’s Beste organisiert und überschaut werden konnte.

Im Zusammenspiel mit der Innenarchitektin waren als externe Gewerke Elektriker, Installateure, Fliesenleger und Schreiner eingebunden. Alle anderen Handwerksarbeiten sowie die Innenraumausstattung (Teppiche, Böden, Gardinen und Sonnenschutz) wurden von Maler Buban und der Industrielackierung Buban geleistet.

Was können wir für Sie tun?